Fallende Hotelpreise im Oktober

Oktober 6, 2016

Europaweit fallen die Hotelpreise im Oktober im Vergleich zum Vormonat. Für eine Übernachtung in einem Standard Doppelzimmer bezahlen Reisende im Durchschnitt 122 Euro und damit neun Prozent weniger als im September (134 Euro). Dies besagt der trivago Hotelpreis Index (tHPI), den die Hotelsuche www.trivago.de monatlich veröffentlicht.

Düsseldorf, 6. Oktober 2016. 42 der 50 im tHPI gelisteten europäischen Metropolen melden für den Monat Oktober fallende Hotelpreise. In Berlin kostet eine Übernachtung in einem Standard Doppelzimmer durchschnittlich 104 Euro und damit 26 Prozent weniger als im September (141 Euro). Die Hotellerie in Kopenhagen berechnet mit 168 Euro 24 Prozent weniger als im Vormonat (220 Euro) und in Nizza übernachten Hotelgäste für durchschnittlich 103 Euro (minus zwanzig Prozent, September: 128 Euro).

In Deutschland bezahlen Hotelgäste im Durchschnitt 15 Prozent weniger im Vergleich zum Vormonat (Oktober: 110 Euro, September: 129 Euro). In Hannover kostet eine Übernachtung in einem Standard Doppelzimmer 103 Euro (minus 15 Prozent, September 121 Euro). In Hamburg fallen 118 Euro an (minus 14 Prozent, September: 138 Euro), in Mainz 111 Euro (minus 13 Prozent, September: 128 Euro) und in Leipzig 86 Euro (minus elf Prozent, September: 97 Euro).

Weitere Informationen zu den europäischen Hotelpreisen finden Sie hier.

* Der Hotelpreis Index (tHPI) der Hotelsuche www.trivago.de bildet die Übernachtungspreise von den auf trivago am häufigsten abgefragten europäischen Städten ab. Berechnet werden die durchschnittlichen Preise für Standard Doppelzimmer. Basis sind die über den Hotelpreisvergleich monatlich generierten 120 Millionen Anfragen nach Hotelübernachtungspreisen. trivago speichert im Vormonat die Anfragen, welche Reisende für den folgenden Monat machen. Insofern gibt der tHPI zum Zeitpunkt der Veröffentlichung die Übernachtungspreise des jeweiligen Monats wieder. Der tHPI repräsentiert die Hotelpreise auf dem Online Hotelmarkt: Der Index wird anhand der Übernachtungspreise von über 250 Online Reisebüros und Hotelketten ermittelt.

Über trivago

Reisende finden auf www.trivago.de das ideale Hotel zur günstigsten Rate. trivago ist die weltgrößte Online Hotelsuche, die Hotelraten von mehr als 1.000.000 Hotels auf über 250 Buchungsplattformen weltweit vergleicht. trivago integriert über 180 Millionen Hotelbewertungen und 14 Millionen Fotos, damit der User das ideale Hotel einfacher findet. Mehr als 120 Millionen Reisende nutzen mit Hilfe der zusätzlichen Filter den Hotelpreisvergleich monatlich. trivago wurde 2005 in Düsseldorf gegründet und betreibt mittlerweile 52 Länderplattformen in 33 Sprachen.

Diese Pressemitteilung ist urheberrechtlich geschützt und frei zur Veröffentlichung ausschließlich bei Nennung der Quelle trivago.de. Um in die Verteilerliste aufgenommen zu werden, kontaktieren Sie bitte Elke.Schlager@trivago.com